Der Gendarmenmarkt – eine der schönsten Plätze in Berlin

(Foto: spinheike)

Der geschichtliche Hintergrund des Gendarmenmarktes

Der Gendarmenmarkt ist geprägt durch seine geschichtliche Entwicklung. Der Platz ist Ende des 17. Jahrhunderts entstanden und war zuerst unter einem anderen Namen bekannt. Erst 1799 wurde der Gendarmenmarkt auch so benannt und hat seitdem seinen Namen behalten. Die Namensfindung entstand durch das Garderegiment „Gens d´armes“, welches von 1736 bis 1782 auf dem Platz angesiedelt war. Weiterlesen